Home Events EOS verlässt EuroMold und stellt zukünftig auf formnext powered by TCT aus

EOS verlässt EuroMold und stellt zukünftig auf formnext powered by TCT aus

Bereits im November letzten Jahres haben EuroMold und Messe Frankfurt die Beendigung ihrer langjährigen Zusammenarbeit angekündigt. Die EuroMold Messe 2015 wird daher erstmals in Düsseldorf stattfinden. 

Der Hersteller von industriellen 3D-Druck Systemen, EOS, hat daher beschlossen zukünftig auf der formnext in Frankfurt auszustellen. Die Messe spezialisiert auf Werkzeug- und Formenbau sowie additive Fertigungstechnolgien hat erst kürzlich seine Zusammenarbeit mit TCT angekündigt. Die beiden Veranstalter Mesago Messe Frankfurt GmbH (formnext) und Rapid News Publications Ltd. (TCT) haben eine “langfristige, strategische Partnerschaft” unter dem Titel “formnext powered by TCT” geschlossen.

Johann Thoma, Geschäftsführer der Mesago Messe Frankfurt:

„Diese Kooperation ist ein zusätzlicher Baustein für ein hochattraktives, internationales und langfristiges Veranstaltungskonzept. Vor allem die Additiven Technologien, aber auch der Werkzeug- und Formenbau werden davon mehrfach profitieren.“

Dr. Adrian Keppler, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing (CMO) bei EOS erklärt die Entscheidung des Unternehmens:

“Ziel war es, die bestmögliche Entscheidung für die Zukunft unseres Unternehmens und unserer Branche zu treffen. Wir bewegen uns gerade in einem faszinierenden, stetig wachsenden Marktumfeld und sehen für die Zukunft große Potentiale für unsere gesamte Industrie. Nach Bewertung aller Alternativen hat die Messe formnext aus unserer Sicht das größte Potential, langfristig die globale Leitmesse im Additive Manufacturing Umfeld zu werden. Sie stellt für uns derzeit die beste Plattform für die weitere Marktentwicklung der gesamten AM-Industrie dar.“ Und er fügt hinzu: „Wir freuen uns, alle relevanten Player unserer Industrie in Frankfurt zu treffen.”

Die formnext powered by TCT findet vom 24. bis 27. November 2015 in Frankfurt am Main statt. Das Konferenzprogramm wird sich zusätzlich zu den Themen aus den Additiven Technologien auch den Trends und neuesten Erkenntnissen im Werkzeug- und Formenbau widmen.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.