Home Forschung & Bildung Erstes 3D-Druck College in China eröffnet

Erstes 3D-Druck College in China eröffnet

Das Baiyun Winbo 3D Printing College in der südchinesischen Stadt Guangzhou hat seine Türen für 3D-Druck Begeisterte geöffnet. Die von dem 3D-Druck Unternehmen Winbo gegründete Hochschule ist die erste ihrer Art in China und vermutlich auch weltweit. 

Die drei Teilbereiche gliedern sich in ein Training Center für Lehrer, ein 3D-Druck Forschungs- und Entwicklungslabor und einen Bereich in dem Schüler ihre erlernten Kenntnisse in die Praxis umsetzen und experimentieren können. Absolventen der Schule sollen durch ihre Ausbildung bei bereits existierenden 3D-Druck Unternehmen einsteigen können aber auch anderen Firmen helfen, diese neue Technologie zu implementieren.

Kurse und Ausbildungen im Bereich 3D-Druck gewinnen in letzter Zeit immer mehr an Bedeutung und werden auch vermehrt angeboten. So bietet zum Beispiel Stratasys seit Kurzem kostenlose Unterlagen für 3D-Druck Kurse an Schulen an, aber auch immer mehr Hochschulen und Volkshochschulen im deutschsprachigen Raum nehmen Kurse zu diesem Thema in ihr Repertoire auf.

(C) Picture Facebook

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.
viaInside 3D Printing
QuellePicture: Facebook