Home Forschung & Bildung Indiens erster 3D-gedruckter Roboter – MANAV

Indiens erster 3D-gedruckter Roboter – MANAV

Auf dem IIT TechFest 2015 in Mumbai, ein jährlich stattfindendes Wissenschafts- und Technologie-Event des Indian Institute of Technology Bombay, wurde der 3D-gedruckte Roboter namens MANAV vorgestellt. 

Der Roboter wurde von Wissenschaftlern des A-SET Training & Research Institutes innerhalb von zwei Monaten entwickelt und designt. Der indische Ausdruck “Manav” bedeutet übersetzt Mensch. Der knapp 61 cm große und 2 kg schwere Roboter wird von insgesamt 21 Servomotoren angetrieben. Seine Augen wurden mit zwei Kameras und die Ohren mit zwei Mikrofonen ausgestattet um auf Anweisungen zu reagieren.

Folgendes Video zeigt Manav in Aktion:

India's first 3D printed robot

Das Highlight des TechFest 2015 soll für umgerechnet € 2.000 bis € 3.400 erhältlich sein und könnte zur weiteren Erforschung der Robotertechnik in Indien eingesetzt werden.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.