INTAMSYS sichert sich Finanzierung für 3D-Druck mit Hochleistungsmaterialien

228

INTAMSYS, chinesischer Hersteller von 3D-Druckern für Hochtemperaturmaterialien wie PEEK, konnte sich eine Finanzspritze von CWB Capital sichern. Das Venture Capital Unternehmen fokussiert sich auf Firmen mit intelligenten Fertigungssystemen für die Industrie 4.0.

Neben der Herstellung von 3D-Druckern wie dem FUNMAT PRO und FUNMAT PRO HT bietet INTAMSYS seit Kurzem auch ein 3D-Druckservice an. Dank eines Hotends mit einer maximalen Temperatur von 400°C können über 20 verschiedene Hochleistungsmaterialien, darunter ULTEM 1010, ULTEM 9085, PEEK, PEKK, PPSU und PSU, problemlos verarbeitet werden. Zudem verfügen die Geräte über einen geschlossenen und beheizten Bauraum.

Die INTAMSYS 3D-Drucker werden bereits von Unternehmen wie Honeywell, Jabil, Bosch, FLEX oder Sabic sowie Universitäten weltweit eingesetzt. Das Unternehmen arbeitet eng mit seinen Kunden in der Industrie zusammen, darunter die Raum- und Luftfahrt, Automobilbranche, Medizin, Elektronik, dem Öl- und Gassektor sowie die Bildung.

CWB Capital Investition

CWB Capital hat es sich zum Ziel gesetzt Technologie- und Lieferketten als auch Ressourcen in China und Hongkong zu integrieren, um ein nachhaltiges und intelligentes Fertigungsökosystem aufzubauen, welches Kernkompetenzen stärkt und zur weltweiten Markenentwicklung beiträgt.

„Wir sehen enormes Potenzial bei INTAMSYS, das schlussendlich in das Zeitalter der Industrie 4.0 führt, angesichts der derzeitigen Position des Unternehmens als einer der industrieführenden Firmen für 3D-Druck mit PEEK. INTAMSYS bietet der Industrie maßgeschneiderte 3D-Druck-Lösungen für funktionelle Materialien,“ sagt Prof. Li Zexiang.

Die Investition soll die Markteinführung der INTAMSYS Geräte beschleunigen sowie die unternehmensinterne Forschung und Entwicklung schneller vorantreiben, auch für industriespezifische Anwendungen.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.