Home 3D Objekte Lebensmittel 3D-Druck via MakerBot

Lebensmittel 3D-Druck via MakerBot

In einem experimentellen Projekt im Rahmen der Milan Design Week 2012, zeigte ein spanischer Architekt, gemeinsam mit einem Koch eine mögliche Zukunft von Lebensmittel 3D-Druck. Dabei verwendeten Sie einen MakerBot 3D-Drucker

Die Spanier José Ramon Tramoyeres Architekt bei GGlab (Green Geometries Laboratory) sowie Deniz Manisali, arbeiteten an einem interessanten Koch-Projekt. Gemeinsam mit dem ebenfalls aus Spanien stammenden Koch Paco Morales, erstellten sie mithilfe eines umgebauten MakerBot 3D-Drucker Lebensmittel.

In letzter Zeit häufen sich die Projekte rund um 3D-Druck mit Lebensmittel. Neben eigenen Lebensmittel Drucker wie der Choc Creator, Imagine und Fab@Home soll der „Universal Paste Extruder“ zukünftig Lebensmittel 3D-Druck auch auf RepRap Drucker ermöglichen. Auch der französische 3D-Druck-Dienstleister Sculpteo experimentierte mit Lebensmittel und erzeugte leckere Kekse. Weniger lecker ist das Projekt Insects Au Gratin das sich mit dem 3D-Druck von zermahlenen Insekten beschäftigt.

(c) Pictures & Link: Designboom

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.