Home Marktbericht Macht Shapeways 3D Hubs Konkurrenz?

Macht Shapeways 3D Hubs Konkurrenz?

Der 3D-Druck Dienstleister Shapeways möchte sein globales Partner-Netzwerk ausbauen und sucht weltweit nach 3D-Drucker Besitzern, die an einer Zusammenarbeit interessiert sind.

Kunden von Shapeways profitieren derzeit schon von einem Global Partner Network mit Produktionspartnern in über 130 Länder. Mit einem Aufruf auf der Webseite will der Dienstleister weitere 3D-Druck-Besitzer für sein Netzwerk gewinnen. Dabei wendet sich Shapeways nicht nur an Firmen sondern auch Private Personen und macht damit 3D-Hubs Konkurrenz.

Mit einem Netzwerk von 10.000 3D-Druck Besitzern weltweit, bietet 3D-Hubs seinen Kunden nicht nur die Möglichkeit lokal Ausdrucke fertigen zu lassen, sondern kreiert auch Reports auf Basis einer großen Anzahl verschiedenster Geräte.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.