Home Marktbericht Samsung Electronics wird in den nächsten 10 Jahren nicht in den 3D-Druck...

Samsung Electronics wird in den nächsten 10 Jahren nicht in den 3D-Druck Markt einsteigen

Die Nachrichtenagentur Money Today berichtete davon, dass Samsung plante einen eigenen 3D-Drucker zu verkaufen. Es wurde spekuliert ob Samsung einen schon bestehenden 3D-Drucker unter eigenem Namen verkauft oder selbst einen entwickelt. Samsung Electronics dementierte jedoch die Berichte.

Im Januar wurde bei der CES 2014 auch eine Partnerschaft zwischen 3D Systems und Intel sowie Samsung bekannt gegeben. Ebenfalls wird auch in der Forschungs- und Entwicklungsabteilung bei Samsung an neuen Produkten gearbeitet, aber mit einem großflächigen Einstieg des südkoreanischen Unternehmens in den 3D-Druck-Bereich ist in den nächsten 10 Jahren nicht zu rechnen. Laut einem Bericht von “Business Korea” konzentriert sich das Unternehmen vorerst auf 2D-Drucker sowie mobile Drucker.

(C) Picture: Samsung

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.