Stratasys CEO Ilan Levin tritt zurück

517

Stratasys hat den Rücktritt des derzeitigen Chief Executive Officer und Director Ilan Levin mit 1. Juni 2018 verkündet. Bis ein Nachfolger feststeht, wird die Position vorübergehend vom Vorstandsvorsitzenden Elan Jaglom übernommen.

Levin war über 15 Jahre bei Stratasys tätig. Nach seinem Rücktritt wird er dem Unternehmen noch mit Beratungsdienstleistungen zu Seite stehen.

„Der Vorstand weiß den Beitrag, den Ilan über die vergangenen 15 Jahre für Stratasys und Objet geleistet hat zu schätzen,“ sagt Elan Jaglom. „Ilan hat einige Schlüsselentscheidungen als CEO getroffen, welche das Unternehmen gestärkt und bereit für die zukünftige Expansion gemacht haben. Wir danken Ilan für seine engagierte Führung unseres Unternehmen in diesem Abschnitt der Stratasys Geschichte.“

Die Position des CEO wir vorübergehend von Jaglom abgedeckt werden, der zudem auch der Vorstandsvorsitzende ist. Für die gleichzeitige Ausführung der beiden Positionen bedarf es nach israelischem Rech der Zustimmung der Aktionäre. Dazu wird in Kürze ein Treffen abgehalten.

Zusätzlich wurde vom Vorstand ein Aufsichtsgremium einberufen, um die Leitung des Unternehmens während der Übergangszeit zu unterstützen. Dieses Komitee setzt sich aus dem stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden und ehemaligen CEO David Reis sowi den Direktoren Scott Crump und Dov Ofer zusammen.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.