Home 3D Objekte 3D gedruckter Rollstuhl-Sitz für Paralympische Spiele

3D gedruckter Rollstuhl-Sitz für Paralympische Spiele

Wie bei jedem Sport wird auch die Ausrüstung bei Paralympische Spiele individuell an die Sportler angepasst. Mithilfe von 3D-Drucker können die Sitze der Rollstühle nun noch besser angepasst werden.

Anhand von 3D-Scanns der Athleten, entwickelte die UK Sport Funding der Loughborough University, unterstützt von dem Engineering and Physical Sciences Research Council, individuelle und perfekt abgestimmte Sitze für den Einsatz im sportlichen Hochleistungsbereich.

Anhand eines Beispiels der für das “Wheelchair Basketball Team” eingesetzt wird, zeigt das Team die Ergebnisse.

Best seats in the house for Paralympics GB hopefuls

Neben der besseren Anpassung, die eine optimale Nutzung der Kraft ermöglicht und das Verletzungsrisiko minimieren soll, sind die gedruckten Sitze dabei um bis zu einem Kilo leichter als bisherige. Die Sitze werden dabei mit dem Laser Sintering Verfahren auf EOS Maschinen produziert.

Bereits acht Athleten verwenden derartige Sitze bei den heurigen Paralympischen Spiele.

(c) Picture & Link: epsrc.ac.uk

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.