Home 3D Objekte 3D-Druck in der Raumfahrt – RUAG druckt Antennenhalter für Sateliten

3D-Druck in der Raumfahrt – RUAG druckt Antennenhalter für Sateliten

Der Schweizer Aerospace Spezialist RUAG entdeckt additive Fertigung für die Raumfahrt.

Die 45cm große Antennenhalterung konnte mittels 3D-Druck leichter, schneller und günstiger hergestellt werden als mit herkömmlichen Fertigungsmethoden.

Das große Teil wurde auf einem EOS System in nur einem Stück gefertigt. Dadurch und durch die spezielle Konstruktion, die durch 3D-Druck ermöglicht wurde, wurde viel Gewicht der Halterung eingespart und dabei die Stabilität erhöht.

„Unser Ziel ist es, künftige Sentinel-1-Satelliten mit Antennen-Halterungen auszurüsten, die im 3D-Druck hergestellt worden sind“, erklärt Michael Pavloff, Chief Technical Officer der RUAG Space.

via Flugrevue

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.