Home 3D Objekte 3D-Druck zeigt Gesicht des ungeborenen Babys

3D-Druck zeigt Gesicht des ungeborenen Babys

Der Materialise Produktentwickler Roman Plaghi, hat sich eine besonders kreative Geburtskarte überlegt. Auf Basis eines Ultraschallbildes entwarf er ein 3D-Modell, um das Gesicht des ungeborenen Kindes seiner Schwester mithilfe eines 3D-Druckers zu realisieren.

Ähnlich wie der 3D-gedruckte Fötus des Projekts “Shape of an Angel“, verwendete Plaghi ebenfalls eine medizinische Methode um das Gesicht des Kindes bereits vor der Geburt sichtbar zu machen.

Auf Basis eines Ultraschallbildes, welches das Gesicht des 5-6 Monate alten Babys zeigte, entwarf er mithilfe von Mimics ein 3D-Modell, das er aus Polyamide druckte. Daraus erstellte er eine Gussform, mithilfe dessen er das Gesicht vielfach für die speziellen Geburtskarten erzeugen konnte.

(c) Picture & Link: Roman Plaghi via Materialise

 

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.