Home 3D Objekte 3D-gedruckte Anhänger auf Basis von Emotionen mit „Aura Pendant“-App erstellen

3D-gedruckte Anhänger auf Basis von Emotionen mit „Aura Pendant“-App erstellen

Das brasilianische Design-Unternehmen Estudio Guto Requena hat eine App „Aura Pendant“ entwickelt, welche es Nutzern ermöglicht einen einzigartigen, 3D-gedruckten Anhänger auf Basis der persönlichen Liebesgeschichte zu designen.  

Oft ist es schwierig den passenden Schmuck zu finden. Er soll möglichst ein Unikat sein, die Persönlichkeit wiederspiegeln und natürlich auch gut aussehen. 3D-Druck und digitale Fertigungstechniken können bei diesem Problem Abhilfe schaffen, wie die in Brasilien beheimatete Design-Firma Estudio Guto Requena mit ihrer neuesten App „Aura Pendant“ beweist.

„Wenn du dich an die Liebesgeschichte deines Lebens erinnerst, reagiert dein ganzer Körper mit deinen Emotionen. Jetzt können Sie diese Emotionen einfangen und sie in einzigartigen Schmuck verwandeln„, erzählt die Design-Firma.

© Estudio Guto Requena

Liebe in ein physisches Design zu verwandeln scheint auf den ersten Blick schwer realisierbar. Die App Aura Pendant macht dies möglich, indem sie Nutzern die Möglichkeit bietet, deren persönliche Liebesgeschichte in 3D-gedruckte, Mandala-artige Anhänger zu verwandeln. Dies ermöglicht es nicht nur ein personalisiertes Unikat zu erstellen, ebenso stellen diese Anhänger ein einzigartiges Geschenk für seine Liebsten dar.

Geräte, welche mit der spezialisierten App ausgestattet sind, können erzählte Liebesgeschichten erfassen und durch auflegen des Zeigefingers auf die Taschenlampe den Herzschlag messen. Die App kann emotionale Daten aus der Stimme sowie der Herzfrequenz lesen und wandelt diese in weiterer Folge in ein 3D-Design um. Dieser Vorgang sollte möglichst an einem ruhigen Ort durchgeführt werden, um die Daten nicht zu verfälschen. Nachdem der Mandala-artige Liebesanhänger fertig entworfen ist, kann man diesen über die App bestellen. Anschließend wird das Design 3D-gedruckt und in 18 Karat Gold gegossen.

© Estudio Guto Requena

Die Aura Pendant App wurde als Teil des von Estudio Guto Requena in Leben gerufenen Love-Projekts entwickelt. Ziel dieses Projekts ist es eine Verbindung zwischen Emotionen und Technik herzustellen. Das Love-Projekt startete im Jahr 2013 und brachte bereits einige Designs aus der Hirnaktivität, Herzfrequenz und den Stimmen von Menschen hervor.

„Das Love-Projekt ist eine Studie in Design, Wissenschaft und Technik, die die Emotionen fängt, die Menschen in Bezug auf persönliche Liebesgeschichten fühlen und sie in alltägliche Gegenstände verwandeln“, besagt die Website von Estudio Guto Requena. „Das Projekt schlägt eine Zukunft vor, in der einzigartige Produkte persönliche Geschichten in einer Weise tragen werden, die lange Lebenszyklen ermutigt und damit inhärent tief sinnvolle Werke mit nachhaltigem Design verbindet.“

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.
QuelleLove Project