Home 3D Objekte 3D-gedruckte bionische „Double Hand“ als Schritt in Richtung Augmented Humans

3D-gedruckte bionische „Double Hand“ als Schritt in Richtung Augmented Humans

Das italienische Unternehmen Youbionic präsentiert mit seiner bionischen Doppelhand eine 3D-gedruckte Robotervorrichtung, welche die menschlichen Kapazitäten erweitern könnte. 

Bereits vor drei Jahren hat Youbionic eine vergleichsweise günstige Handprothese aus 3D-gedruckten Teilen entwickelt, die über einen Arduino gesteuert werden kann. Mit der neuen „Double Hand“ geht das Unternehmen einen Schritt in Richtung Augmented Human.

Die bionische Doppelhand kann auf der menschlichen Hand fixiert und über Flex-Sensoren durch die Finger des Trägers gesteuert werden. Jeweils sechs Antriebselemente auf jeder künstlichen Hand sorgen dafür, dass sich die Finger öffnen und schließen lassen.

Youbionic hat ein Video veröffentlicht in welchem gezeigt wird, wie genau die Hände sich durch den Träger steuern lassen. Wie diese Hand jedoch praktisch eingesetzt werden kann – zum Beispiel durch das Greifen und Halten von Gegenständen – wird nicht demonstriert.

Der Preis für die Double Hand liegt laut Youbionic bei rund € 1.800 liegen.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.
QuelleNewatlas