Home 3D Objekte 3D-gedruckte Schuhmode auf der Milan Design Week

3D-gedruckte Schuhmode auf der Milan Design Week

United Nude und 3D Systems arbeiteten bereits in der Vergangenheit für Projekte rund um Schuhe aus dem 3D-Drucker zusammen. Auf der Design Woche in Mailand haben die beiden Unternehmen die Grenzen des Möglichen ausgelotet und weitere 3D-gedruckte Schuhmode unter dem Projekttitel „Re-inventing Shoes“ vorgestellt.

Die fünf innovativen High Heels Modelle wurden von den Architekten und Designern Ben van Berkel, Zaha Hadid, Ross Lovegrove, Fernando Romero und Michael Young kreiert und mittels Selective Laser Sintering (SLS) Verfahren aus einem harten Nylon in Kombination mit einem weichen Gummimaterial hergestellt. Jedes dieser Modelle wird in einer limitierten Auflage von 50 Paar verfügbar sein.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.
QuelleUnited Nude