Home 3D Objekte 3D-gedruckter Rasenmäher-Roboter lässt sich mit Playstation-Controller steuern

3D-gedruckter Rasenmäher-Roboter lässt sich mit Playstation-Controller steuern

3052

Der Erfinder v.loschiavo entwickelte mit dem Einsatz von 3D-Drucktechnologien für den diesjährigen Hackaday-Preis einen solarbetriebenen Rasenmäher-Roboter. Dieser besteht neben 3D-gedruckten ABS-Komponenten ebenso aus einem Solarpanel und lässt sich über einen Playstation-Controller steuern.

Der Frühling ist wieder da! Für die einen bedeutet dies Frühlingsgefühle und endlich wieder Sonne, für andere steht wiederum die Gartenarbeit an. Wie oft hätte man sich denn schon einen Roboter gewünscht, der diese Aufgaben übernimmt? Eben dieser Wunsch geht nun, zumindest teilweise, Dank dem Erfinder v.loschiavo in Erfüllung!

v.loschiavo kam auf die geniale Idee einen 3D-gedruckten Rasenmäher-Roboter zu entwerfen und konstruieren, welcher sogar in den vor zwei Wochen gestarteten Hackaday-Preis 2018 zu Recht aufgenommen wurde.

3d gedruckter Rasenm%C3%A4her Roboter hackaday preis 2018 2 - 3D-gedruckter Rasenmäher-Roboter lässt sich mit Playstation-Controller steuern
© v.loschiavo / Hackaday

Diese Kreation ist ebenso innovativ wie auch praktisch. Neben einem integrierten 10-Watt-Solarpanel sowie einer wieder aufladbaren Batterie verfügt dieser 3D-Druck-Rasenmäher-Roboter ebenso über eine Standart-Ladestation für bewölkte Tage. Das Fahrgestell des Bots wurde aus mit ABS 3D-gedrucken Komponenten zusammengebaut und ist somit wetterfest.

Ausgestattet mit zwei Getriebemotoren, welche auf zwei großen Rädern mit 150 mm Durchmesser montiert werden, sowie zwei kleinen Schwenkrädern zur Ausrichtung der Maschine zeichnet sich der 495 x 340 x 195 mm-große Rasenmäher-Roboter nicht nur durch Leistungsstärke, sondern auch durch Intelligenz aus. Ebenso verfügt der 3D-gedruckte Rasenmäher über eine Nylonklinge mit 255 mm Durchmesser, welche an der Welle eines starken Motors befestigt wird.

3d gedruckter Rasenm%C3%A4her Roboter hackaday preis 2018 3 - 3D-gedruckter Rasenmäher-Roboter lässt sich mit Playstation-Controller steuern
© v.loschiavo / Hackaday

Weiters wurde v.loschiavo’s Roboter mit diversen Sicherheitsmerkmalen ausgestattet. Zu diesen zählt beispielsweise ein Sicherheitssensorsystem, welches die Klingen sofort verriegelt, um zu verhindern, dass jemand während des Betriebs mit ihnen in Kontakt kommt. Neben diesem System nutzt der semi-autonome Rasenmäher auch Ultraschall-, Infrarot- und Schocksensoren, um Hindernisse sowie noch zu mähende Flächen zu erkennen.

Auch die Bedienung des 3D-gedruckten Rasenmäher-Roboter gestaltet sich durch einen modifizierten Playstation-Controller sehr benutzerfreundlich.

Um auch dem Geiste des Hackaday-Preises zu entsprechen, hoffen wir auf ein baldiges Upload der Schaltpläne und Dateien.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.