Home 3D Objekte 3D Technologie in den Film Highlights des Sommers – Terminator Genesys

3D Technologie in den Film Highlights des Sommers – Terminator Genesys

Wir haben ja schon über den Einsatz von Artec 3D Scannern bei Jurassic World berichtet. Aber das war nicht die einzige Nachfolge eines Film Klassikers.

Auch Terminator Genesys hat einen richtigen Schub von Realität dank 3D Scannern und 3D Druckern bekommen. Die Firma Legacy Effects, verantwortlich für viele der besten Modelle, Kostüme und anderen Dingen, die man halt so brauch um einen Film zu machen, scannte für Terminator Arnold Schwarzenegger, um seine metallische “Schminke” besser designen zu können.

TERMINATOR GENISYS: Making the Terminator [SPOILERS] – Legacy Effects

Ist der Schauspieler einmal gescannt wird am Computer an verschiedenen Modellen für echte Applikationen am Schauspieler selbst oder für photorealistische Modelle des Schauspielers gearbeitet. Viele der Modelle werden danach mit einem 3D Drucker hergestellt.

Mehr Projekte mit 3D Technologie von Legacy Effects findest du hier.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.