Home 3D Objekte Alumide: neues Material bei Sculpteo verfügbar

Alumide: neues Material bei Sculpteo verfügbar

Der französische 3D Druck Dienstleister Sculpteo erweitert seine Druckmaterialien um Alumide, eine Kombination aus Aluminium und Polyamide.

Alumide eignet sich besonders für Objekte die neben Stabilität auch über eine schöne Oberfläche verfügen sollen. Das Material kann in einer Layer-Stärke von 0,1mm mit einer minimalen Wandstärke von 1mm verarbeitet werden. Die maximalen Größe der gedruckten Objekte geht bei Sculpteo bis  30,8 x 30,8 x 60 cm.

Das matt-graue und sandige Material wird via Laser Sintering verarbeitet.

(c) Picture & Link: Sculpteo

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.