Home 3D Objekte Carduino: Ferngesteuertes 3D-gedrucktes Auto von Maker Club

Carduino: Ferngesteuertes 3D-gedrucktes Auto von Maker Club

Das Team vom UK Maker Club hat ein ferngesteuertes Auto entwickelt, welches aus 3D-gedruckten Teilen besteht und durch einen Arduino Chip in Verbindung mit einer Smartphone App gesteuert werden kann. 

Das Carduino ist eines der ersten vier großen Projekte des Maker Clubs, welches in Schulen eingesetzt werden kann und Kinder für Technik und Roboter begeistern soll. Alle 3D-gedruckten Bauteile können individuell gestalten und in beliebigen Farben hergestellt werden. Gesteuert wird das Gefährt von der von Maker Club entwickelten Smartphone App, die für alle ihre Roboter Kreationen verwendet werden kann. Die Anwendung mit einer simplen Bedienung soll sehr intuitiv sein. Das Signal zur Steuerung wird über Bluetooth übertragen.

carduino_3d_druck_ferngesteuertes_auto_3d_printing_rc_car1

Die dazu ins Leben gerufenen Crowdfunding Kampagne soll demnächst auf Indiegogo starten. Maker Club stellt jetzt schon die Designs und Codes auf der Webseite zur Verfügung.

carduino_3d_druck_ferngesteuertes_auto_3d_printing_rc_car2

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

(C) Picture Maker Club

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.