Home 3D Objekte Concise stellt Design-Betonmöbel am 3D-Drucker her

Concise stellt Design-Betonmöbel am 3D-Drucker her

Das österreichische Startup Concise stellt Design-Betonmöbel für den Innen- und Außenbereich mittels 3D-Drucktechnologie her und sucht derzeit nach Unterstützern zur Weiterentwicklung des Prototypen ihrer Maschine sowie der Materialien auf Kickstarter.

Während die meisten Menschen Beton oft mit grauen, kalten Gegenständen in Verbindung bringen, möchte Concise zeigen, welches Potential in dem Werkstoff steckt. Durch die Kombination mit der 3D-Drucktechnologie können komplexe Geometrien realisiert werden und Design-Möbel an Kundenwünsche angepasst werden.

“Unsere Produkte zeichnen sich durch ein hohes Maß an Eleganz, Individualität und Vielfalt aus, wodurch wir eine besondere Position im Bereich des Beton-Designs einnehmen werden.”

concise_beton_moebel_3d_drucker_prototyp

Der derzeit konzipierte Bauraum von 1 x 1 x 1 m soll über die nächsten Entwicklungsschritte weiter nach oben hin vergrößert werden. Das Forschungsteam aus Chemikern, Mechatronik-Ingenieuren, Designern und Architekten entwickelt parallel zum 3D-Drucker auch die passende Rezeptur für das Material weiter. Spezielle Zusätze zum Betongemisch ermöglichen es stabile und feste Möbel auch mit geringen Wandstärken zu produzieren.

Das Verfahren dafür basiert auf der 3DP-Technologie, bei der Pulver Schicht für Schicht mit einem Bindemittel verklebt wird. Das Betongemisch, die Zusatzstoffe sowie das Bindemittel wurde vom Team eigens für die Anwendung entwickelt.

concise_beton_moebel_3d_drucker_prototyp1

Unterstützer der Kickstarter-Kampgane können aus einer Reihe von Design-Objekten gedruckt aus Beton auswählen – von kleinen Figuren über einen komplettes Schachset, eine Smartphone Docking Station, bis hin zu einem Hocker und einer Liege.

Hier das Video zur Kampagne:

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.