Home 3D Objekte Die Gitarre aus dem 3D Drucker

Die Gitarre aus dem 3D Drucker

Ein weiteres schönes Beispiel für die unendlichen Möglichkeiten eines 3D Druckers lieferte Zoybar ein Forschungs- und Entwicklungslabor. Die Gitarre namens „Tor“ wurde mittels dem 3D Druckservice Shapeways erstellt und kommt auf Produktionskosten von lediglich 175$.

Sie hört sich auch gar nicht so schlecht an:

Zoybar TOR from Kevin Holmes on Vimeo.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.