Home 3D Objekte e-NABLE druckt Handprothese für die kleine Mitsuko

e-NABLE druckt Handprothese für die kleine Mitsuko

Die kleine Mitsuko hat von zwei Mitgliedern der e-NABLE Community ihre erste Handprothese erhalten. 

Das Mädchen aus Neukaledonien hat alle Finger ihrer rechten Hand bei einem Unfall mit einer Maschine verloren. Während einer geplanten Reise der Familie nach Paris, wollte sich Mitsukos Vater nach einer geeigneten Handprothese umsehen, musste aber schnell feststellen, dass es keine günstige und vor allem auch keine passende Prothese für seine Tochter gab. Außerdem hätte die Anfertigung eine speziell angepassten Prothese ein bis zwei Monate gedauert.

Da kamen die freiwilligen Helfer Thierry Oquidam und Ghislain Gauthier von e-NABLE ins Spiel. Innerhalb von nur wenigen Tagen stellten Thierry und Ghislain die Teile für den ersten Prototypen in einem Gemeinschaftsprojekt auf ihren 3D-Druckern her. Nach Anprobe der ersten “Hand” wurden noch einige Verbesserungen vorgenommen und Mitsuko hat die zweite Version der 3D-gedruckten Prothese rechtzeitig vor ihrer Heimreise erhalten.

Dies ist nur eine von vielen inspirierenden Geschichten, die uns von e-NABLE erreicht, einer Organisation deren Mitglieder günstige Handprothesen für Kinder entwicklen und am 3D-Drucker herstellen. Neben 3D-Modellen und Anleitungen zum 3D-Druck von Handprothesen, die auf der Webseite der Organisation zur Verfügung stehen, stellen Mitglieder der Community auch individuelle Prothesen her. So war es beispielsweise der Fall bei dem 8-jährigen Jimmy, der eine speziell designte Prothese zum Lenken seines BMX Rades erhalten hat.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.