Home 3D Objekte Julian kann mit 3D-gedruckter Hilfe Violine spielen

Julian kann mit 3D-gedruckter Hilfe Violine spielen

Julian Caraballo besucht eine Elementary School in New Jersey. Er wurde mit einer Behinderung auf seiner rechten Hand geboren, hatte es sich dennoch zum Ziel gesetzt Violine in der Schulband zu spielen. Mit Hilfe einer 3D-geruckten Hilfe kann ihm dieser Herzenswunsch sogar erfüllt werden.

Julian Caraballo besucht die Elementary School, er ist eigentlich ein ganz normales Kind. Doch er kann seine rechte Hand nicht vollständig benutzen (mit dieser Behinderung wurde er bereits geboren). Das hält ihn jedoch nicht davon ab, ein normales Leben zu führen. Er hat sogar begonnen Violine zu lernen, ist aber schnell auf ein Problem gestoßen. Das Zupfen der Seiten des Instrumentes hat gut funktioniert, nicht funktioniert hat jedoch das Spielen mit dem Bogen. Julian konnte den Bogen einfach nicht richtig halten.

Erst wollte er keine Hilfe, doch seine Musiklehrerin, Lisa Sebastiani, hat nicht aufgegeben. So ist sie auf e-NABLE gestoßen und wurde trat in Kontakt mit drei Master-Studenten für Biomedizin. Obwohl e-NABLE zahlreiche Prothesen als 3D-Modelle besitzt, gab es für diesen speziellen Fall keine passende. So entwickelten die drei Studenten einen speziellen Bogen der direkt auf der Hand von Julian befestigt werden kann.

Julian pushed us more than anything. He’s somebody, for a young man, who really knew what he wanted, what his goal was, how he wanted the device to feel, what color he wanted it to be. He allowed us to not just settle into just making a device, but making one that he liked and did the things he wanted it to do

Die Studenten waren dann sehr überrascht, als bereits der zweite Prototyp perfekten Halt auf der Hand von Julian geboten hat. Zuerst hatte Julian noch kleine Probleme damit, sich mit dem Bogen und der Halterung/Prothese zurecht zu finden. Doch nach einer kurzen Eingewöhnungsphase hat er sich gut an die Hilfe gewöhnt und spielt jetzt Violine im Schulorchester.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.
Quellewtps