Home 3D Objekte Local Motors präsentiert erstes Auto der 3D-gedruckten LM3D Modellserie

Local Motors präsentiert erstes Auto der 3D-gedruckten LM3D Modellserie

Auf der SEMA Show, die jährlich Anfang November in Las Vegas stattfindet, präsentiert Local Motors derzeit das 3D-gedruckte Automodell „LM3D Swim“, das vom Gewinner des Project Redacted Wettbewerbs, Kevin Lo, entworfen worden ist. 

Die LM3D Serie befindet sich derzeit in einer intensiven Test- und Entwicklungphase. Deren Resultat wird ein straßentaugliches Gefährt sein, das mittels Digital Direct Manufacturing (DDM) in der Local Motor Minifactory in Knoxville, im US Bundesstaat Tennessee, produziert werden soll. Unterstützt wird das Unternehmen dabei vom Kunststoffhersteller SABIC sowie Siemens mit deren Solid Edge Software.

LM3D_3d_printed_car1_SEMA_local_motors

Jay Rogers, CEO von Local Motors erklärt den Besuchern der SEMA:

“In the past few months our engineers have moved from only a rendering to the car you see in front of you today. We are using the power of DDM to create new vehicles at a pace unparalleled in the auto industry, and we’re thrilled to begin taking orders on 3D-printed cars next year.”

Die ersten Aufträge für LM3D Swim, das mit einem UVP von $ 53.000 gehandelt wird, sollen Anfang 2016 entgegengenommen werden. Local Motors will mit der Produktion und Auslieferung der Autos 2017 starten. Im Laufe des kommenden Jahres wird der Automobilhersteller weitere Modelle der LM3D Serie präsentieren.

LM3D_3d_printed_car2_SEMA_local_motors

Local Motors hat außerdem seine Zusammenarbeit mit IBM bekannt gegeben, um das Zusammenspiel von Mikrofabriken, den 3D-gedruckten Fahrzeugen, deren Fahrern und dem Umfeld zu optimieren. So sollen erhöhte Sicherheit und Effektivität im Verkehr erzielt werden.

Keine News mehr versäumen

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Mit einem Klick auf "Anmelden" bestätigen Sie unsere Datenschutzbestimmungen. Wir versenden keinen Spam und eine Abmeldung des Newsletters ist jederzeit möglich.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.
QuelleLocal Motors
Vorherigen ArtikelMaterialise stellt 3DPrintCloud vor: Optimieren von Modellen für den 3D-Druck – Update
Nächsten ArtikelBlender 2.7 – Das umfassende Handbuch
Doris lebt als begeisterter Maker seit vielen Jahren nach dem DIY Prinzip. Über diese Bewegung hat sie die Anfänge des Consumer 3D Printing live und aktiv miterlebt und schließlich auch Ihre Begeisterung für industrielle AM-Technologien kennengelernt. Doris lebte längere Zeit in Bristol (UK) und ist nun hauptberufliche Chefredakteurin von 3Printr.com.