Home 3D Objekte LP aus dem 3D-Drucker spielt auf normalen Plattenspieler

LP aus dem 3D-Drucker spielt auf normalen Plattenspieler

Amanda Ghassaei stellte letzte Woche eine weitere Schallplatte aus dem 3D-Drucker vor, die mithilfe einer richtigen Tonspur auch auf einem normalen Plattenspieler abspielbar ist.

Bereits vor einiger Zeit machte eine „Schallplatte“ aus dem 3D-Drucker für einen Spielzeug Plattenspieler von Fisher-Price die Runde. Während diese Platte eher noch einer simplen Lochkarten-Platte entsprach, kommt nun ein neues Projekt einer richtigen Schallplatte deutlich näher.

Amanda Ghassaei entwickelte dafür einen Prozess, der eine Audio .WAV Datei in ein .STL 3D-Tonspur umwandelt. Mithilfe eines 600 dpi fähigen Objet Connex 500 UV 3D-Printer, war es ihr so möglich Schallplatten mit einer Sample Rate von 11kHz und einer Auflösung von 5-6 bit zu erzeugen. Den genauen Vorgang beschreibt sie auf Instructables und die Resultat zeigt sie in folgendem Video:

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

(c) Picture & Link: Amanda Ghassaei via Instructables

 

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.