Home 3D Objekte Multiply Labs bringt personalisierte 3D-gedruckte Vitamintabletten auf den Markt

Multiply Labs bringt personalisierte 3D-gedruckte Vitamintabletten auf den Markt

Das amerikanische Startup Mulitply Labs möchte mit 3D-gedruckten Vitamintabletten den Nahrungsergänzungsmittel aufmischen. Die einzelnen Vitamine und Spurenelemente der persönlich festgelegten Zusammensetzung werden nicht alle sofort, sondern zeitversetzt im Körper freigesetzt.

Kunden können sich auf der Webseite des Unternehmens ihre persönliche Vitaminpille designen, welche die Einnahme mehrerer verschiedener Präparate ersetzten soll. Neben Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen könnten auch Inhaltsstoffe wie Koffein hinzugefügt werden.

Hergestellt werden die Tabletten mit einem patentierten 3D-Druckverfahren. Dabei wird die Kapsel aus verschiedenen pharmazeutischen Kunststoffen in Abteilungen mit unterschiedlicher Dicke gedruckt. Diese Struktur ermöglicht es, dass Inhaltsstoffe zu verschiedenen Zeitpunkten freigesetzt werden. Weiters kann bei der Zusammensetzung auch die genaue Menge der einzelnen Inhaltsstoffe festgelegt werden. Laut Mulitply Labs werden lediglich reine Elemente ohne Zusatzstoffe verwendet, sodass diese alle in einer Kapsel Platz finden.

multiyplylabs_3d_printed_pills_supplements

Diese Technologie könnte zukünftig auch für Medikamente verwendet werden. Vorerst konzentriert sich das Startup aber auf die Kommerzialisierung der personalisierten Vitaminpille. Zwar können Kunden diese bereits auf der Webseite designen und vorbestellen, die ersten Auslieferungen sollen aber erst Anfang 2017 erfolgen.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.
viaTechcrunch
QuelleMultiply Labs