Powder & Heat präsentiert neue 3D-gedruckte Brillen-Linie

297

Das in München ansässige Design-Label „Powder & Heat“ präsentierte kürzlich eine Neuheit in der Welt der additiv gefertigten Brillen-Mode. Die neue Linie 3D-gedruckter Brillen zeichnet sich, im Gegensatz zu bisher vorhandenen Deisgns, vor allem durch die große Auswahl an Modellen, Größen, Farbkombinationen sowie diversen Texturen aus.

3D-gedruckte Brillen stellen keine Neuheit in der Welt der additiven Fertigung dar. Jedoch bieten die bereits existierenden Brillen-Modelle kaum Auswahl in Bezug auf Design, Textur sowie Farbe. Für eben dieses Problem bietet das deutsche Unternehmen Powder & Heat nun eine Lösung.

Bereits letztes Jahr berichteten wir über Powder & Heat’s „the Flamboyant“, ein 3D-gedrucktes Brillen-Design, welches den 2017 German Design Award gewann. Nun präsentierte das deutsche Unternehmen eine Reihe neuer, 3D-gedruckter Brillen, welche als „weltweit erste hochwertig 3D-gedruckte Brillen“ vermarktet werden.

„Bisher waren 3D-gedruckte Brillen nur in limitierten Designs, Volltonfarben und mit matten Oberflächen erhältlich“, kommentieren Powder & Heat Gründer Georg Vollmer und Manuel Breit. „Powder & Heat ist nun der einzige Hersteller, der in der Lage ist, Rahmen mit mehrfarbigen Texturen, intensiven Farben und hochwertigen Oberflächen zu produzieren – was bisher unmöglich war.“

Die neue maßgeschneiderte 3D-Druck-Brillen Linie bietet mehr Auswahl für jeden Geschmack. Interessierte können nun aus 24 Modellen, 18 Größen, 9 Farbkombinationen sowie 12 Texturkombinationen wählen.

Optiker, welche die 3D-gedruckten Brillen künftig anbieten wollen, können sämtliche Modelle direkt über die Powder & Heat Webseite bestellen. Diese werden inklusive kompletter Software zur Personalisierung der Brillen sowie der nötigen Schulung geliefert.

Bisher ist noch nicht bekannt, ob die Unternehmens-Gründer Georg Vollmer und Manuel Breit eine eigene Filiale eröffnen wollen. Die komplette Sammlung neuer Farben, Texturen, Modellen und Größen ist jedoch auf der Webseite ersichtlich.