Home 3D Objekte Quadcopter mit 3D Printing Pen erstellt

Quadcopter mit 3D Printing Pen erstellt

Der Maker Matt Quest hat mit Hilfe eines 3D Printing Pen das Gehäuse eines funktionierenden Quadcopters erstellt. Bei einem 3D-Printing Pen handelt es sich um eine stiftförmige Halterung mit integrierten Extruder. Damit lassen sich freihändig (eine ruhige Hand vorausgesetzt) Modelle aus geschmolzenen ABS oder PLA aufbauen.

Matt Quest nutzte für den Quadcopter den 3D AirPen und brauchte für die Erstellung des Quadcopters gerade einmal 2,5 Stunden. Er dokumentierte seine Arbeit in einem Video, welches er auf YouTube veröffentlichte:

3D Printing Pen – Doodled Quadcopter

(C) Picture: YouTube Screenshot

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.