Roboter Greifarm mit dem Zortrax M200 gedruckt

3456

Der polnische Hersteller Zortrax demonstriert die Qualität ihres Filaments und ihrer 3D-Drucker mit einem Roboter Greifarm.

Um die Stabilität und die Langlebigkeit zu garantieren verwendeten das Team von Zortrax ihr Z-ULTRAT Filament. Dies ist äusserst formstabil und verfügt über andere wichtige Eigenschaften. Der Roboterarm benutzt eine Open Source Firmware und orientiert sich mit seinem Design an den Industrie Roboter Greifern von KUKA.

Robot_Zortrax

Der funktionale Prototyp konnte mit dem M200 3D-Drucker weitaus günstiger hergestellt werden als mit herkömmlichen Herstellungsmethoden. Bei dem Bau wurden 1,3kg Filament in nur 162 Stunden zu dem Roboterarm verwandelt.

via Zortrax