Ballistix stellt gratis 3D-Designs für neues Tactical Tracer RGB DDR4 Gaming-RAM-Kit zur Verfügung

252

Ballistix, eine Gaming-orientierte Abteilung von Micron Technology, veröffentlichte vor einigen Tagen ein neues RAM-Kit mit dem Namen Tactical Tracer RGB DDR4, welches Spielern die Möglichkeit bietet, deren Gaming-Zubehör nach eigenen Vorstellungen zu modifizieren.

Beispiele wie eine 3D-gedruckte Nintendo Switch „Smartphone-Hülle“, das weltweit größte 3D-gedruckte World of Warcraft Diorama oder auch ein mit 3D-Drucktechnologien hergestelltes Legend of Zelda Schwert beweisen uns täglich aufs Neue, wie sehr die Bereiche 3D-Druck und Gaming mittlerweile verschmolzen sind. Auch Ballistix Gaming, ein Unternehmen von Mircon Technology, brachte kürzlich wieder eine Innovation in diesem Bereich hervor.

Bei dieser Innovation handelt es sich um das Tactical Tracer RGB DDR4 Gaming-RAM-Kit. Mit diesem können Gamer deren Ausrüstung durch verbesserte Leistungsstärke sowie Anpassungspotential auf eine neue Ebene heben. Das Tactical Tracer RGB DDR4 –Kit bietet die Möglichkeit, das Gehäuse mit einer 3D-gedruckten Lichtleiste auszustatten während gleichzeitig der Arbeitsspeicher erhöht wird. Die 3D-Design-Dateien für die 8-GB- und 16-GB-Versionen dieses Kits werden von Ballistix kostenlos zur Verfügung gestellt, sodass sich interessierte Gamer mit einem eigenen 3D-Drucker diese herunterladen, nach Belieben modifizieren und in weiterer Folge 3D-drucken können.

„Viele Mitglieder unserer Community lieben es, ihre Gaming-Rigs zu personalisieren, und die neuen Tactical Tracer RGB DDR4-Module tragen dazu bei, genau den Stil zu erreichen, den sie suchen. Ein RGB-Modul mit einem abnehmbaren Lichtbalken, mit dem Sie Ihr eigenes System individuell gestalten können, bietet Systembauern die besten Möglichkeiten zur Anpassung und Personalisierung,“ erklärt Jim Jardine, Direktor für DRAM-Produktmarketing.

Ballistix 3D Designs Tactical Tracer RGB DDR4 Gaming RAM Kit2 - Ballistix stellt gratis 3D-Designs für neues Tactical Tracer RGB DDR4 Gaming-RAM-Kit zur Verfügung

Sämtliche Module sind in acht Zonen zu je 16 RGB-LEDs unterteilt. Diese können anhand der MOD Utility-Software gesteuert werden. Mit dieser Software lassen sich sowohl die Helligkeit, natürlich das Farbschema, diverse Muster aber auch Speichertemperaturen in Echtzeit steuern und überprüfen. Um die LEDs auch mit vorhandenen Komponenten zu synchronisieren, können Standard-Motherboard-Softwares wie Asus Aura, MSI Mystic Light oder Gigabyte Aorus Graphics Engine genutzt werden. Erhältlich sind die Tactical Tracer RGB DDR4 Gaming-RAM-Kits mit einem Speicher bis zu 64 Gigabyte und bieten Geschwindigkeiten bis zu 3000 MT/s.

Das Hautaugenmerk bei Ballistix‘ neuem RAM-Kit ist der 3D-Druck-Faktor. Die kostenlosen 3D-Designs werden als druckfertige STL / AMF / 3MF-Dateien kostenlos zur Verfügung gestellt und können von Spielern nach dem Download noch beliebig verändert werden.

Ballistix® Tactical Tracer RGB Product Tour

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.