Home Pressemeldungen 3D Betondrucker an der Bauma 2016

3D Betondrucker an der Bauma 2016

Besuchen Sie den weltweit ersten 3D Drucker für Beton mit vollautomatischer Armierungseinlage und Oberflächenbearbeitung an der Bauma 2016 in München.

Die neue Maschinengeneration der Betonverarbeitung
Unser BIG 3D-Printer produziert vollautomatisch Betonbauteile wie Skulpturen, Statuen oder komplexe Fassadenteile nach digitaler Vorlage.

Dies ist aber noch nicht alles!
Auf Wunsch kann das Bauteil während dem Druck vollautomatisch mit der nötigen Bewehrung versehen werden, so können statische Anforderungen erfüllt werden.

Für genaue Konturen und Details ist er mit Fräsern ausgestattet. Auf Wunsch liefern wir Ihnen den 3D Scanner gleich mit, um Ihr Druckobjekt digital zu erfassen.

Kurz gesagt:   Mit unserem Drucker können Sie Ihr Lieblingsobjekt einscannen, neue Dimensionen definieren und über Nacht in Beton ausdrucken!

Häuser werden wie gewohnt durch einen Architekten entworfen. Der Kreativität wird volle Freiheit gewährt, Probleme bei der Herstellung von Freiformen und geschwungenen Formen gehören der Vergangenheit an.

Nach diesem Entwurf wird bei der Ausführungsplanung das Haus in einzelne Bauteile aufgeteilt.

Der Printer produziert die einzelnen Bauteile in einer Werkstatt oder vor Ort auf dem Bauplatz.

Nach dem Aushärten der Bauteile werden die Elemente zum geplanten Haus zusammengefügt.

Kurz gesagt:    Mit unserem Drucker können Sie geschwungene Teile, Freiformteile oder Ihr ganzes Traumhaus drucken! 
Einsatzgebiete

  • Betonteilfertigung:              Treppen, Wendeltreppen, Fassadenelemente, Möbel
  • Kunst- und Gartenbau:      Skulpturen / Statuen und Freiformen
  • Häuserbau:                           Ein- und mehrstöckige Häuser
close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.