Home Pressemeldungen 3D-Druck im Klassenzimmer, eine weitere Installation in Taucha

3D-Druck im Klassenzimmer, eine weitere Installation in Taucha

Das Geschwister-Scholl-Gymnasium in Taucha reiht sich in die Schulen Deutschlands ein, die 3D-Drucker für die Lehre einsetzen. Das Gymnasium nutzt den 3D-Drucker für die Umsetzung individueller Bauteile für „Jugend forscht“-Projekte. Mit Hilfe der finanziellen Unterstützung des Schulfördervereins konnten die Geräte angeschafft werden.

Immer mehr Schulen in Deutschland stzen unser 3D Druck Konzept in der Bildung um..

Der 3D-Drucker wurde der Schule von Steffen Zöller am 23.01.2017 übergeben und kann sofort von den Lehrern im Unterricht aber auch in der Robotik-AG und bei Jugend Forscht eingesetzt werden.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.
Vorherigen ArtikelExos kombiniert 3D gedruckte Prothesen und Virtual Reality
Nächsten ArtikelUnsere Zukunft trifft auf Kompetenz und Praxis im Schauraum von Burghold & Frech