Home Pressemeldungen 3Dmensionals feiert Eröffnung von Showroom in Böblingen

3Dmensionals feiert Eröffnung von Showroom in Böblingen

3Dmensionals veranstaltet am Freitag, den 26. September von 14 bis 18 Uhr und am Samstag, 27. September 2014 von 10 bis 17 Uhr, einen Tag der offenen Tür innerhalb des Softwarezentrums Böblingen/Sindelfingen e.V. in der Otto-Lilienthal-Strasse 36 in Böblingen.

Besucher haben dabei die Möglichkeit, neueste 3D-Druck-Technik kennenzulernen und zu erleben. Sie können ab sofort 3D-Drucker von führenden Herstellern wie 3D Systems, ASIGA, Felix Printers, MakerBot, Leapfrog, Stratasys und Ultimaker sowie 3D-Scanner von NextEngine und DAVID Vision ausprobieren und sich von den Experten von 3Dmensionals bei der Wahl der für sie optimalen Lösung kompetent beraten lassen.

Die ausgestellten 3D-Drucker basieren auf den Verfahren Stereolithografie oder Fused Deposition Modeling (FDM). Diese Technologien stehen in ausgewählten Bauraumgrößen von XS (50 x 31 x 76 mm) für hochpräzise Modelle bis hin zu XL (350 x 270 x 220 mm) für Anwendungen in den Bereichen Rapid Prototyping zur Verfügung. Ganz neu im Portfolio sind die Stereolithografie-Drucker von ASIGA: Durch höchste Präzision können auch filigranste Produkte in den Bereichen Schmuckdesign, Dentaltechnik, Medizin und Konstruktion schnell und kostengünstig hergestellt werden.

Auch eine umfangreiche Auswahl an Filamenten und Zubehör steht bereit, sodass sich für jeden Bedarf problemlos eine maßgeschneiderte Grundausstattung zusammenstellen lässt. Seminare, Workshops und Ausstellungen komplettieren das Angebot und geben einen Einblick in die vielfältige Welt der 3D-Technologie.

„Ob für den Bau von Prototypen, im Muster- und Modellbau, in Architektur, Produktdesign, Schmuckdesign, Dentalanwendungen, Medizintechnik oder für Bauteile in kleinen Stückzahlen: 3D-Druck lässt sich für die unterschiedlichsten Bereiche einsetzen“, erklärt Uwe Krill, Geschäftsführer von 3Dmensionals. „Entsprechend vielseitig und manchmal auch verwirrend ist das Angebot. Zudem sind die Produkte und Anwendungsmöglichkeiten häufig erklärungsbedürftig. Wir bieten unseren Kunden daher nicht nur eine umfangreiche Auswahl an Druckern, Scannern und Verbrauchsmaterialien, sondern unterstützen sie mit gezielten Schulungen, sodass sie diese moderne Technologie auch sofort effizient einsetzen können.“

Deshalb soll der neue Showroom nicht nur für die Ausstellung aktueller Modelle, sondern vor allem auch für Seminare und Workshops zu Themen wie 3D-Drucken, 3D-Scannen, 3D-CAD und 3D-Design genutzt werden. Die Schulungen werden jeweils für Einsteiger und Fortgeschrittene sowie zu speziellen Anwendungen angeboten. Auch individuelle Einzeltrainings mit Personal Coaches können bei den Spezialisten von 3Dmensionals gebucht werden.

Jeden Freitag von 11 bis 17 Uhr lädt 3Dmensionals außerdem zu Live Demos und Open House-Veranstaltungen ein. Mehrmals pro Monat sind Expertentage geplant, auf denen führende Spezialisten neue Trends und Technologien vorstellen.

Auch private Anwender kommen nicht zu kurz. So sind Ausstellungen z.B. zum Thema „3D Druck-Kunst“ geplant sowie die Nutzung des Showrooms als Makerspace, in dem Kunden ihre eigenen Modelle drucken können.

Hans-Ulrich Schmid, Leiter des Softwarezentrums, freut sich über die Ansiedlung des Unternehmens:  „Durch die Firma 3Dmensionals wird  unser Angebot perfekt erweitert. Ich bin mir sicher, dass auch zahlreiche Mitgliedsunternehmen des Softwarezentrums sich nun auf kurzem Wege über die Möglichkeiten des 3D-Druckens informieren werden.“  Das Unternehmen ist der fünfzehnte Neuzugang im Böblinger IT-Center in diesem Jahr.

(c) Text & Bild via 3Dmensionals

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.