Home Pressemeldungen 3Faktur ergänzt Maschinenpark um einen HP Multi Jet Fusion 5210 3D-Drucker

3Faktur ergänzt Maschinenpark um einen HP Multi Jet Fusion 5210 3D-Drucker

Der deutsche 3D-Druck-Service 3Faktur ergänzt den Maschinenpark um einen HP Multi Jet Fusion 5210 3D-Drucker. Mit der Neuinstallation verfügt das Unternehmen nun über insgesamt vier Multi Jet Fusion Drucker.

Der 3D-Druckdienstleister aus Jena ist spezialisiert auf die additive Produktion von Kunststoffteilen mit dem HP Jet Fusion Verfahren. Zu den über 1.500 Kunden des Unternehmens zählen nationale und internationale Industriekonzerne und Mittelständler aus dem verarbeitenden Gewerbe, insbesondere der Automobilindustrie, dem Maschinenbau, High-Tech und Optik, Elektroindustrie, Medizintechnologie und Anlagenbau. Neben klassischen Prototypen ist in diesen Bereichen die Nachfrage nach flexiblen Materialien und festeren Bauteilen deutlich gestiegen. So sind insgesamt rund zwei Drittel aller produzierten Bauteile der 3Faktur für den Dauereinsatz bestimmt und werden fest in Geräten und Fahrzeugen verbaut

Die HP Jet Fusion 5200-Serie bietet beim Kunststoffdruck eine höhere Genauigkeit, eine bessere Auflösung sowie einen deutlich schnelleren Druck. Dank der nahezu vollständigen Dichte, der Abriebfestigkeit und Elastizität können die Komponenten für Funktions- und fertige Bauteile verwendet werden.

„Die additive Fertigung bietet unglaubliche Potenziale, die bisher kaum ausgeschöpft werden. Dies erfordert allerdings ein Umdenken bei der Art und Weise, wie Produkte designt werden. Die Investition in die richtige Anlagentechnologie bringt dank guter Materialeigenschaften und einer hohen Replizierbarkeit zu niedrigen Kosten langfristig Wettbewerbsvorteile“, betont May.

Der Artikel basiert auf einer Pressemeldung von HP

Weitere 3D-Drucker von HP finden Sie in unserer 3D-Drucker Übersicht.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.