Home Pressemeldungen Add+it 2016: Additive Herstellungsverfahren mit Kunstoffen – Update: Tickets gewinnen

Add+it 2016: Additive Herstellungsverfahren mit Kunstoffen – Update: Tickets gewinnen

Am 29. und 30. September 2016 dreht sich im Museum Arbeitswelt Steyr (AT) alles rund um das Thema Generative Fertigung. Das von der JKU und PROFACTOR veranstaltete Symposium Add+it (Additive Manufacturing and Innovative Technologies) vereint ExpertInnen aus Wirtschaft und Wissenschaft. Den TeilnehmerInnen werden 10 Keynotes, 2 parallele Session mit jeweils 3 Themen und mehr als 16 Impulsvorträge sowie eine Fachausstellung geboten.

5. August 2016 – Für die Keynotes wurden hochkarätige internationale Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie namhafte Vertreter aus der Industrie gewonnen – unter anderem:

  • Martin Friedrich (BMW, Additive Manufacturing Center)
  • Junji Yumoto (University of Tokyo)
  • Julia Mergheim (Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg)

In den parallelen Sessions werden besondere Themen aus der Additiven Fertigung genauer behandelt und diskutiert. Von  „Additive Manufacturing for medical applications“, „Surface Finishing“ über „Material Development“ bis zu „Rapid Tooling“, „Integrated Electronics“ und „Reverse Engineering“ reicht hier das Spektrum.

Mit einem ausgewogenen Mix von Expertinnen und Experten aus Forschung und Praxis stellt die Add+it 2016 eine ideale Gelegenheit dar, um sich über Trends in der Additiven Fertigung im Allgemeinen zu informieren und zugleich am laufenden Stand der aktuellen Forschung zu sein. Das Symposium ist eine hervorragende Plattform für den Austausch zwischen Industrie, Forschung und der kreativen Szene.

Mehr Details zum Programm finden Sie unter: www.addit2016.org

 

8. September 2016 – Update: Über 3Druck.com kostenlosen Eintritt gewinnen

Gemeinsam mit Profactor verschenken wir drei Tickets für das Add+it Symposium am 29. und 30. September 2016.

Das Gewinnspiel ist bereits leider zu Ende.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.