Home Events Artec auf der International Dental Show 2015

Artec auf der International Dental Show 2015

Artec Eva digitalisiert organische Formen schnell und akkurat.

Auf der diesjährigen International Dental Show (IDS) präsentiert der deutsche Partner von Artec 3D, die Antonius Köster GmbH & Co. KG, vom 10. bis zum 14. März Artec Eva, den portablen 3D-Scanner des führenden Entwicklers und Herstellers professioneller 3D-Hard- und Software, am Stand M040/N049 in Halle 11.2.

Vor Ort demonstriert das Team rund um Antonius Köster den Einsatz des 3D-Handscanners sowie die Visualisierung der Scandaten in einem digitalen, hochauflösenden 3D-Modell mit fotorealistischen Farbtexturen. Der handgeführte Scanner setzt für das Erfassen der Daten auf Blitzlicht: So lassen sich mit den Geräten bedenkenlos Personen scannen. Der Handscanner nimmt bis zu 16 Bilder pro Sekunde auf, die bereits während des Scannens automatisch zusammengesetzt werden. Den Fortschritt kann der Anwender direkt am Bildschirm mitverfolgen. Dank seiner unkomplizierten Anwendung und hohen Präzision ist Artec Eva für den Einsatz im medizinischen Bereich prädestiniert.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.
QuelleArtec
Vorherigen ArtikelDie größten kleinsten Strukturen im 3D Druck von Tetra
Nächsten ArtikelInvestment in Voxel8: US-Geheimdienste interessieren sich für 3D-Druck
Von Ende 2013 bis März 2017 arbeitete Jakob als Chefredakteur bei 3Druck.com. Gemeinsam wuchs das Team, die Reichweite von 3Druck.com und baute die Position als meistgelesenes deutschsprachiges Magazin zum Thema 3D Druck und Additive Fertigung weiter aus.