Home Pressemeldungen Auszeichnung für PROTIQ bei der Zinc Die Casting Conference

Auszeichnung für PROTIQ bei der Zinc Die Casting Conference

Die PROTIQ GmbH darf sich über eine ganz besondere Anerkennung freuen: Bei der diesjährigen Zinc Die Casting Conference in Koblenz wurde der 3D-Druck-Dienstleister für seinen Prozess zur additiven Verarbeitung von Zink geehrt. Bei der Award-Zeremonie der International Zinc Diecasting Competition nahm Dr. Johannes Lohn, Leiter von Entwicklung, Marketing & Sales bei PROTIQ, die Auszeichnung für „Intelligent Manufacturing“ entgegen.

Der Wettbewerb fand in Verbindung mit der Europäischen Zinkdruckguss-Konferenz statt. Druckgießer aus der ganzen Welt waren eingeladen, Zinkdruckguss-Bauteile einzureichen, die sich durch Design, Qualität, Einfallsreichtum, Kosteneinsparungen oder Innovation auszeichnen. Ziel war es, neue Möglichkeiten und Potentiale vor einem erfahrenen Fachpublikum vorzustellen.

Special Recognition 2022 for Intelligent Manufacturing

Additive Fertigung mit Zamak 5

PROTIQ ist es weltweit als erstem 3D-Druck-Dienstleister gelungen, einen Prozess zur additiven Verarbeitung der Zinklegierung Zamak 5 zu entwickeln. Mit dieser innovativen Fertigungsweise lassen sich die für den Zinkdruckguss typischen hohen Zeit- und Kostenaufwände bei geringen Stückzahlen vermeiden. Prototypen und Kleinserien entstehen zu einem vergleichsweise geringen Bauteilpreis. Änderungen können schnell im CAD-Modell erfolgen und das angepasste Bauteil direkt gefertigt werden.

Daneben eröffnet 3D-Druck aber auch ganz neue Möglichkeiten für das Design selbst: Der als Musterteil beim Wettbewerb eingereichte Gyroid ist mit seinen Hinterschnitten konventionell nicht herstellbar. Erst durch die additive Fertigung sind solche Formen oder beispielsweise innenliegende Geometrien in einem Produktionsschritt realisierbar.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.