Home Pressemeldungen Der internationale Ideenwettbewerb für 3D-Druck geht neue Wege im Produktdesign: purmundus challenge...

Der internationale Ideenwettbewerb für 3D-Druck geht neue Wege im Produktdesign: purmundus challenge richtet den Blick in die Zukunft

Die Grenzen der Fertigungsvarianz werden verschoben, und wir blicken in eine Zukunft, die wir alle noch lernen müssen zu verstehen. Der 3D Druck kann uns dabei helfen, diese Zukunft nachhaltig positiv zu formen. Unter dem Motto “3D-Druck rüstet uns für die Zukunft” stellt die purmundus challenge 2018 vom 13. – 16.11.2017 in Frankfurt auf der Messe formnext in Halle 3.1-G10 zukunftsweisende Produktideen aus.

Unter den Finalisten der diesjährigen purmundus challenge sind innovative Zukunftskonzepte aus den Bereichen Mobilität, Leichtbau und Bionik sowie Hilfsmittel aus der Orthopädie und der organischen Chemie. Neben einer Mode Kollektion, einem Sport BH und diversen Schuhen zählen auch Designprodukte aus dem Bereich Uhren, Brillen und Accessoires wie auch ein Kiemenkleidungsstück zur Unterstützung der Unterwasseratmung zu den Finalisten. Ebenfalls sind Produkte aus den Bereichen Wohnen, Einrichten, Kunst und Bauen sowie Instrumente aus dem Pfeifen- und Trommelbereich dabei. Darüber hinaus werden diverse neu entwickelte Materialien für den 3D- und 4D-Druck vorgestellt. Die Teilnehmer kommen aus England, Belgien, Polen, Schweiz, Singapur, USA, Frankreich, Kanada, China und Deutschland.

Der Designwettbewerb für 3D-Druck wird von international renommierten Größen aus dem 3D-Druck-Sektor begleitet. Am 15.11.2018 werden die Sieger der purmundus challenge durch die Jury ausgewählt und feierlich in der AM4U Area auf der Formnext in Halle 3.0-J10 um 17.00 Uhr prämiert. Der Nutzen für den Gebrauch, für Wirtschaftlichkeit und für die Ästhetik wird von der Jury ebenso bewertet werden, wie die Gestaltung selbst und die Innovation. Die Preise sind mit insgesamt 12.000 Euro dotiert.

Bereits zum dritten Mal verleiht die purmundus challenge gemeinsam mit der Formnext den Designpreis für 3D-Druck in Frankfurt. Insgesamt 34 Finalisten haben nun die Chance auf die begehrte purmundus challenge Trophäe. Die Preisverleihung wird über das Facebook-Portal von der Formnext live übertragen. Dieses Jahr werden neben den ersten drei Plätzen auch wieder der “Special Mention” und der “Innovation Prize” vergeben. Ein Publikumspreis, der über die Messetage von den Besuchern der Formnext 2018 gewählt wird, rundet die purmundus challenge ab.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.