Home Pressemeldungen Die Gruppe CRP feiert 45 Jahre Spitzenkompetenz

Die Gruppe CRP feiert 45 Jahre Spitzenkompetenz

1970 – 2015: Die Gruppe CRP begeht ihr 45-jähriges Jubiläum der herausragenden Kompetenz im Bereich der Feinmechanik-Bearbeitungen und ihr 20-jähriges in der Additiven Fertigung. Im Jahr 1970 von Roberto Cevolini als Unternehmen für Hochleistungs-CNC-Fertigung im Motorsport gegründet, hat sich das Unternehmen im Laufe dieser vier Jahrzehnte stetig weiter entwickelt, und es hat verstanden, die Bedürfnisse des internationalen Marktes zu erkennen, indem es mit weltweit einzigartigen Verarbeitungslösungen der Zeit voraus war.

F1 Front Nose Windform Prototype

Diese Weitsicht nahm mit Roberto Cevolini ihren Anfang und wurde im Laufe der Jahre vom Management des Unternehmens vorangetrieben, das durch Franco Cevolini, CEO und Technischer Direktor der Gruppe CRP, und Livia Cevolini, CEO der Energica Motor Company und Direktorin Marketing und Vertrieb der Gruppe, vertreten wird.
Die 6 Unternehmen (CRP Meccanica, CRP Technology, CRP USA, CRP Service, CRP Engineering, Energica Motor Company), aus denen sich dieser Firmenkomplex zusammensetzt, sind in der Lage, dem Markt und den eigenen Kunden eine konkrete Alternative zu den traditionellen Produktionsmethoden für kleine Serien und für die Realisierung funktionsfähiger Prototypen und fertiger Komponenten anzubieten.

EnergicaEgo Windform 3D-printed electric motorcycle

Wichtige Schritte wurden unternommen im Bereich der additiven Technologien mit der Entwicklung der WindformMaterialien, wie auch mit den Ausgasungstests für die Anwendung in der Raumfahrt, den Epicutan-Pflastertests für den Medizin-Sektor, Mode und Design sowie den Tests mit nicht leitenden Materialien.

Damit wird die Anwendung dieser Materialien für die Additive Fertigung auf all jene Bereiche ausgedehnt, in denen ein isolierendes, undurchlässiges, äußerst widerstandsfähiges Material erforderlich ist, das auch mit CNC-Hochpräzisions-Ausrüstungen bearbeitet werden kann. Ein einzigartiges Material, zwei unterschiedliche Herstellungstechnologien, 3D-Drucktechnik und CNC-Bearbeitung, sowie eine außergewöhnliche große Unternehmensgruppe, die Anwendungslösungen verwirklicht hat, die bis vor einigen Jahren undenkbar waren und nicht mit traditionellen Methoden realisiert werden konnten.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.