Home Materialien DyeMansion stellt die weltweit erste Färbemaschine für lasergesinterte Kunststoffteile vor

DyeMansion stellt die weltweit erste Färbemaschine für lasergesinterte Kunststoffteile vor

Nachdem das Münchner Start-Up im August verkündete, dass man mit EOS Gründer Herrn Dr. Hans Langer einen hochkarätigen Gesellschafter gewinnen konnte, stellt das Unternehmen nun erstmalig eine vollautomatisierte Färbemaschine vor, mit der zukünftig jeder Anwender von Lasersintertechnologie vor Ort in DyeMansion-Qualität einfärben kann.

„Unser Ziel war es, unseren aufwändigen und manuellen Färbeprozess in eine Plug-and-Play Maschine zu verbauen. Das ist uns mit unserer DM60 eindrucksvoll gelungen. Damit setzen wir neue Standards in Sachen Qualität und Prozesssicherheit“, erzählt der junge Gründer Felix Ewald.

Die Maschine besitzt ein Färbevolumen von 60 Litern und bietet somit genügend Kapazität um auch größere Anwendungen der additiven Fertigung abzudecken und mehrere Lasersinteranlagen zu bedienen. Durch Vollautomatisierung, inklusive eines Reinigungsvorganges, wird der manuelle Aufwand auf ein Minimum reduziert. Somit garantiert DyeMansion seinen Kunden eine hohe Wirtschaftlichkeit und ermöglicht mit geringem Aufwand und Kosten, die Bauteilqualität von Lasersinterteilen deutlich zu steigern.

„Unsere Anlage ist bereits seit mehreren Monaten täglich im Einsatz und erleichtert den Alltag in unserem Färbeservice massiv“, freut sich Mitgründer Philipp Kramer.

Auf der Formnext wird die Maschine nun der Öffentlichkeit vorgestellt. Als Gewinner der Formnext Start-Up Challenge, wird DyeMansion auf dem Gemeinschaftsstand der Start-Ups zu finden sein. Die kommerzielle Verfügbarkeit der DM60 kündigt DyeMansion für die zweite Jahreshälfte 2016 an. Der Färbeprozess steht Kunden bereits seit einigen Monaten als Dienstleistung zur Verfügung.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.
Vorherigen ArtikelLasersintern mit igus: SLS-Pulver für verschleißfeste Bauteile in Bewegung
Nächsten ArtikelInterview von der TCT Show 2015 mit der Designerin Poppy Farrugia
DyeMansion
DyeMansion ist der weltweit führende Anbieter für Finishing Systeme im industriellen 3D-Druck, die Rohteile in hochwertige Produkte verwandeln. Von der perfekt sitzenden Brille bis hin zum personalisierten Automobil-Interieur macht unsere Technologie 3D-gedruckte Produkte zu einem Teil unseres Alltags. Seit unserem Marktstart mit der weltweit ersten Färbeanlage für pulverbett-basierte Bauteile im Jahr 2015, haben wir unser Portfolio um Lösungen zur Reinigung und Oberflächenbehandlung für eine größere Bandbreite an industriellen 3D-Drucktechnologien im Kunststoffbereich erweitert. Heute vereint unser Print-to-Product-Workflow branchenführende Technologie mit der größten Auswahl an Farben und Finishing Optionen auf dem Markt. Unsere Industry 4.0 reifen Systeme lassen sich nahtlos in Ihre bestehenden Produktionsprozesse integrieren. Die Fähigkeit eine flexible Lösung sowohl für Kleinserien als auch für die industrielle Serienfertigung anzubieten, macht uns zu einem starken Partner für Ihre Produktionsstätten der Zukunft. In enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden aus allen Branchen entwickeln sich sowohl unsere Lösungen als auch unser Know-how kontinuierlich mit dem Markt. Nachhaltigkeit, das Streben nach der bestmöglichen Qualität und einer Reduzierung Ihrer Teilekosten bestimmen jede unserer Innovationen. Neben diesen Grundsätzen treibt es uns an, das richtige Finish für jede Anwendung zu finden.