Home Pressemeldungen Europas größter SOLIDWORKS Reseller baut Geschäftsführung aus

Europas größter SOLIDWORKS Reseller baut Geschäftsführung aus

Die SolidLine baut ihre Geschäftsführung aus. Ab sofort übernimmt Mike Gregor neben Norbert Franchi die Führung des Unternehmens aus Walluf. Mit der Erweiterung der Geschäftsführung stellt sich das Unternehmen noch kundenorientierter auf, da Mike Gregor jahrzehntelange Erfahrung in den Bereichen PLM, CAE, CAM und 3D-Druck mitbringt.

Mike Gregor ist gelernter Maschinenbautechniker, studierter Wirtschaftsinformatiker und bereits seit 2003 bei der SolidLine. Seinen Werdegang begann er dort als Account Manager und übernahm 2006 die Leitung der Niederlassung in Dortmund. Zuletzt baute er erfolgreich den Geschäftsbereich 3D-Druck und Additive Fertigung auf, den er auch weiterhin verantworten wird.

„Die SolidLine AG ist sozusagen mein zweites Zuhause. Daher freue ich mich sehr, jetzt auch ein Teil der Geschäftsführung sein zu dürfen. Gemeinsam werden wir daran arbeiten, dass das Unternehmen am Markt führend bleibt und unsere Kunden weiterhin zufrieden mit unserer Leistung sind. Gerade, in der durch COVID-19 belastenden Zeit, ist es auch für uns eine Herausforderung ein gesundes und auch finanzstarkes Unternehmen zu bleiben. Das was ich aber aus den ersten Aktivitäten und Gesprächen als Geschäftsführer mitnehmen durfte, stimmt mich positiv. Die SolidLine ist eine tolles Team und gemeinsam packen wir es an. Zudem haben wir wirklich tolle Kunden. Das Jahr 2020 wird nicht einfach, aber gut werden.“ sagt Mike Gregor, Geschäftsführer der SolidLine GmbH.

Die SolidLine wurde zudem von der AG zur SolidLine GmbH umfirmiert.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.