Home Pressemeldungen Events Dimension Alley veranstaltet eine 3D-Druckerei Werkstatt

Dimension Alley veranstaltet eine 3D-Druckerei Werkstatt

Am vergangenen Freitag beherbergte Dimension Alley 15 “Fashion und Design” Studenten aus Milan, Italien. Unser Dimension Alley Personal leitete die Gruppe junger Studenten und ihre Professoren durch eine Vorstellung, Vorführung und einer Teilnahme-Werkstatt rundum 3D-Druckerei Einführungs-Konzepten hindurch.

Vorstellung

Die Tour von Dimension Alley startete mit einer Präsentation von 3D-Druckerei Anwendungs-Methoden und Vorgangsweisen. Hierbei wurden auch die Möglichkeiten und Vorteile für die Mode und Design Industrie hervorgehoben. Die Präsentation beinhaltete wichtige Erläuterungen zu den gängigen 3D-Druck Verfahren und Zusammenhängen. Zusätzlich zum Unterricht in 3D-Druck Verfahrensweisen und Prozessen bot die Vorstellung den Studenten Beispiele bezüglich der Industriellen Anwendungsbereiche von 3D-Druck Technologie. Die Studenten waren von der Vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten der Technologie beeindruckt.

Werkstatt

Nach der Präsentation nahmen die Studenten an einer kurzen, interaktiven Werkstatt teil. Diese befasste sich mit den Konzepten von Schichtdurchmesser, “Slicing”, und dem Einsetzen von Verstärkungsstrukturen um den Studenten ein Verständnis der hoch-komplexen Vorbereitungs- Abläufe zu vermitteln, die noch vor dem Einschalten des Druckers stattfinden müssen.

Sammeln erster Erfahrungswerte

Nach der Vermittlung der entsprechenden Wissensbasis waren die Studenten denn auch für die ersten eigenen Versuche bereit. Die Studenten wurden in kleinere Arbeitsgruppen verteilt um das soeben gelernte in Anwendung umzusetzen. Die Entwurf-Template des “Dehnbaren Armbandes” von “Emmett” auf der “Thingiverse” Webseite Online, wurde den Gruppen zur Verfügung gestellt. Jedem Studenten- Mitglied einer Gruppe wurde die Möglichkeit des direkten Umgangs mit der Maschine geboten. Die Teilnehmer verwendeten verschiedene Farben und Variationen des PLA Werkstoffes zur Kreation eines originalen Armbandes.

Die Anfertigung der Armbänder bildete den Schluss des Kreises bei dem die Teilnehmer den 3D Druck-Prozess von Anfang bis Ende verstehen lernen konnten. Hierbei genossen Studenten und Personal einen interessanten Austausch im Unterrichten und Erlernen dieses komplexen Prozess. Die Vertretung von Dimension Alley freut sich, auch zukünftig jedem, der Interesse rundum 3D Druck hat, Anleitungs-Kurse und 3D-Druck Möglichkeiten bieten zu können.

Von Will Taylor

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.