Home Pressemeldungen Events iGo3D präsentiert Neuheiten auf der aktuellen Formnext

iGo3D präsentiert Neuheiten auf der aktuellen Formnext

iGo3D.com, der führende Distributor für Desktop 3D-Druck Technologien im deutschsprachigen Raum, präsentiert auf der aktuellen Formnext Neuheiten ihres 3D-Drucker Portfolios. Unteranderem mit neuen Geräten von Ultimaker, BCN3D, Zortrax und XYZprinting

Mit dem heutigen Tag (15.11.16) beginnt die alljährliche Formnext in Frankfurt am Main. Die internationale Messe beschäftigt sich mit der nächsten Generation an industriellen Fertigungsverfahren. In diesem Rahmen präsentiert iGo3D ihre neuen 3D-Drucker des aktuellen Produkt-Portfolios.

Erstmalig wird der brandneue Ultimaker 3 und der Ultimaker 3 Extended für das internationalen Publikum in Frankfurt ausgestellt. Das Gerät aus dem Hause Ultimaker ist ein Dual Extrusion FDM-Drucker für den professionellen Einsatz. Supportmaterial kann hier mit wasserlöslichen Material verwendet werden, was die Nachbearbeitung wesentlich vereinfacht. Darüber hinaus wird es bei iGo3D am Messestand (Halle 3.1 – Stand K/89) einen neuen SLA-Drucker vom Taiwanesischen Hersteller XYZprinting zu sehen geben: der verbesserte Nobel 1.0A.

Ganz frisch im Sortiment ist der Dual Extrusion FDM-Drucker Sigma von BCN3D, welcher sich mit Top-Bewertungen auf 3DHubs einen Namen gemacht hat. Wasserlösliches Material kann auch bei diesem Gerät verwendet werden. Der Unterschied zum Ultimaker Neuling ist hier die voneinander unabhängig arbeitenden Druckköpfe. Zudem kann die größere Variante des Zortrax M200, der Zortrax M300, am Stand des Distributors mit Hauptsitz in Deutschland bestaunt werden.

Die iGo3D GmbH freut sich auf ihren Besuch. Das Unternehmen ermöglicht ihnen den kostenlosen Zutritt zur Messe. Sie müssen nur eine Mail an am@igo3d.com schicken und erhalten dann eine Freikarte für die Messe.

banner_twitter

iGo3D – die 3D-Druck Revolution beginnt hier!

 

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.