Home Pressemeldungen Farsoon hat beta-Phase der HT1001P mit den Partnern FKM und Modellbau Kurz...

Farsoon hat beta-Phase der HT1001P mit den Partnern FKM und Modellbau Kurz abgeschlossen

Vor einem Jahr hatten wir die Neuerung von Farsoon vorgestellt – aber man konnte sich noch nicht so richtig vorstellen, wie kontinuierliches Lasersintern (CAMS) umgesetzt werden kann.

Farsoon, der vermutlich wichtigste Hersteller von Lasersintermaschinen in China, hat dieses Verfahren innerhalb eines Jahres zur industriellen Realität gebracht. Bereits vor einem Jahr wurde die Entwicklungspartnerschaft zwischen Farsoon und Modellbau Kurz GmbH in Gerlingen bei Stuttgart bekannt gegeben. Fast zeitgleich ist FKM Sintertechnik GmbH in eine Entwicklungspartnerschaft mit Farsoon eingestiegen. Beide Firmen haben unabhängig voneinander mit jeweils etwas anderen Schwerpunkten die Maschine auf „Herz und Nieren“ getestet.

Nun haben beide Dienstleister unabhängig voneinander die Verwendung der größten Lasersintermaschine von Farsoon im Regelbetrieb bekannt gegeben. Dies ermutigt Farsoon die HT1001P nun in angepasster Konfiguration voll zu kommerzialisieren.

Mit der Farsoon Philosophie „Open For Industry“ verbindet sich auch eine offene Kommunikation über den Ablauf und die Ergebnisse der beta-Tests.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.