Home Pressemeldungen LSS präsentiert: Modular Material Processing Solution

LSS präsentiert: Modular Material Processing Solution

LSS bietet ab sofort eine durchdachte Lösung für das Pulver-Handling zur Beschickung von Laser-Sinter-Anlagen: die Modular Material Processing Solution (MMPS). Hochgenau und homogen mischen, bereitstellen, transportieren, befüllen, sieben (ab Q4/2018); all dieses kann die MMPS.

Durch die Aufteilung des Gesamtprozesses in Einzelaufgaben hat LSS individuell miteinander agierende Module entwickeln können, die sich durch einen kompakten Aufbau und einfache Reinigungsfähigkeit auszeichnen. Wir bieten sowohl Standarpresdsysteme als auch individuell auf die Kundenbedürfnisse speziell angepasste Lösungen an.

An dem Herzstück der Anlage, dem intuitiv bedienbaren Controller Modul, kann man Einzelfunktionen und –prozesse innerhalb der Multi Module gezielt initiieren oder im Automatik-Modus die Einzelmodule aktiv untereinander und mit der PLS-Anlage zusammenspielen lassen. Ob für die einfache, automatische Material-Befüllung einer PLS- Anlage oder als High-End-Lösung, die das komplette Pulvermanagement für zwei PLS- Anlagen übernehmen kann, das Controller Modul ist gerüstet.

Das Multi Modul, äußerlich immer gleich im Inneren aber unterschiedlich, gibt es als Vorrats-, Misch- oder ab Q4/2018 auch als Siebmodul. Dank der flexiblen Kombination der einzeln erhältlichen Bausteine ist es eine Bereicherung für jede Fertigung.

Die optional erhältlichen Top und Bottom Feed Adapter stellen die Verbindung zwischen den Pulverbehältern, der Maschine und dem MMPS her. Damit bieten sie eine sauberere und schnellere

Alternative zur manuellen Befüllung. Beide Adapter sind für wechselnde Materialien geeignet.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.