Home Pressemeldungen Materialise und LUXeXcel entwickeln gemeinsam einen Build Processor

Materialise und LUXeXcel entwickeln gemeinsam einen Build Processor

MateMTLSrialise arbeitet gemeinsam mit LUXeXcel um für deren 3D Druck Prozess von Linsen einen Build Processor zu entwickeln.

Der Build Processor ist direkt in die Materialise 3D Print Suite integriert und erlaubt die perfekte Kommunikation zwischen Software und 3D Drucker. Gemeinsam entwickeln LUXeXcel und Materialise einen Build Processor für copyright luxexceldie spezielle 3D Druck Technologie von LUXeXcel. Damit lassen sich optische Linsen in jeder möglichen produzieren. Bei dem Prozess ist absolute Genauigkeit der wichtigste Faktor, denn die Linsen von LUXexcel benötigen keine Nachbearbeitung.

Hans Streng, CEO von Luxexcel:

“Materialise software helps us to support our 3D printing technology for optical products. By implementing the Build Processor we will get a tailored solution which supports seamless communication between software and our 3D printer for our prototyping business. It contributes to the growth of our 3D printing service and supports new technological developments.”

copyrights luxexcel

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.