Home Pressemeldungen Networking im 3D-Druck mit AM Pioneers: Esslinger Start Up bringt lokale Industrie...

Networking im 3D-Druck mit AM Pioneers: Esslinger Start Up bringt lokale Industrie mit Desktop Metal am 31. März 2022 zum Afterwork Event zusammen

Noch ist die AM Pioneers GmbH ein kleiner Stern am 3D-Druck-Firmament. Doch eins hat das junge Start Up Ende März eindrucksvoll unter Beweis gestellt: sie brennen für den 3D-Druck und sind mehr als nur ein weiterer Händler.

Um den regionalen Austausch anzufeuern, lud AM Pioneers zur ersten Netzwerk-Veranstaltung im eigenen Esslinger Technology Center ein. Neben Fachvorträgen von Desktop Metal und einem Rundgang durch den Maschinenpark ging es vor allem um eines: eine Plattform für 3D-Druck-Enthusiasten aus der lokalen Industrie zu bilden und den Austausch auf allen Erfahrungsleveln zu ermöglichen.

AM Pioneers – mehr als nur Vertrieb

Der General Manager von AM Pioneers, Leonardo Scardigno, blickt stolz auf den Abend zurück: „Wir setzen den Fokus auf die industrienahe Qualifikation von Systemen, denken über die Grenzen der Anwendung hinaus und schaffen ein Netzwerk für die Entwicklung der Additiven Fertigung in der Industrie. All das konnten wir bei unserem Networking Event unter Beweis stellen.“

Die Gast-Speaker Gürsel Demircali und Henrik Peiss referierten an diesem Abend über die Möglichkeiten des Binder Jettings von Prototypen bis Serienfertigung und gaben einen technischen Exkurs zum Live-Sintern, der Sinter-Simulation von Desktop Metal. Die abschließende offene Diskussionsrunde der beiden Experten ließ keine Frage des Publikums zum Binder Jetting offen.

AM Pioneers – Beratung, Engineering, Service und Forschung

Nahe dem Herzen der Industrie ist die AM Pioneers GmbH seit 2022 in der Esslinger Pliensauvorstadt angesiedelt und lädt zu Führungen im Maschinenpark des eigenen Technology Centers ein. Das Team, das als ein-Mann-Abteilung seine Anfänge nahm, beschäftigt heute 8 Mitarbeiter und bietet neben Beratung und Serviceleistungen auch Unterstützung im Engineering und bei Forschungsprojekten an.

Die nächste Netzwerk Veranstaltung findet am 30. Juni mit dem italienischen Hersteller Roboze statt und bietet noch freie Plätze zur Teilnahme.

Weitere Informationen zu den Tätigkeiten und Netzwerk-Veranstaltungen von AM Pioneers, sowie Möglichkeiten zur Anmeldung, finden Sie online unter https://am-pioneers.com/veranstaltungen/ und auf LinkedIn.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.linkedin.com zu laden.

Inhalt laden

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.