Home Pressemeldungen Neue Partnerschaft für Metall und SLA Anlagen: 3D-MODEL AG & Sisma SpA

Neue Partnerschaft für Metall und SLA Anlagen: 3D-MODEL AG & Sisma SpA

Ab sofort bietet die 3D-MODEL AG als neuer Partner von Sisma die Metalldruckerreihe MYSINT im deutschsprachigen Raum an. Den Startschuss der zukünftig gemeinsamen Wege, verlieh die Messe Rapid.Tech 2016 in Erfurt.

Die 3D-MODEL AG bringt somit ihre langjährigen Markt- und Vertriebskenntnisse sowie fundiertes Know-How in Applikationen für den additiven Fertigungsbereich mit. 3D-MODEL AG holt sich ein traditionsreiches Unternehmen mit weltweiten Referenzen in der Entwicklung und Herstellung von Präzisionsmaschinen. Sisma startete bereits in 2011 mit Laser Metal Fusion, vorgestellt wurde der Metall 3D Drucker mysint 100 bereits erstmalig im Jahr 2014. 

Laser Metal Fusion

Sisma bietet die 3D-Metalldruckerreihe MYSINT100 für spezifische Applikationen an: DentalIndustrie und Schmuck. Zur jeweiligen Branche sind die Konfigurationen spezifisch abgestimmt. Das offene System bietet verschiedene Optionen für eine Performancesteigerung mit Edelmetallpulvern und unterstreicht die Sicherheit während dem Materialmanagement durch den Anwender.

sisma-3d-model

Stereolithografie

Anfang 2016 präsentierte Sisma zudem stolz die neue innovative myrev100 und myrev140. Diese Maschinen  arbeiten mit höchstem Produktionsdurchsatz aufgrund der patentierten rotierenden drei Bauplattformen. Der Anwender profitiert von den giessbaren und gummiartigen Materialien.

Die myrev 100 und myrev 140 wurden auf die spezifischen Bedürfnisse vor allem im Schmuck- und im Dentalbereich hin entwickelt. Somit beinhalten diese Maschinen dedizierte Funktionen.

gesamt

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.