Home Pressemeldungen Neuer NFT-Hype aus der 3D-Druckbranche: Die Idle Cats

Neuer NFT-Hype aus der 3D-Druckbranche: Die Idle Cats

In den letzten Jahren gab es viele NFT-Projekte, die wirklich neue Höhen erreicht haben. NFTs werden nach und nach Teil des Alltags, weshalb sich auch große Unternehmen damit beschäftigen.

3D-Druck NFTs

Wer steckt hinter der NFT-Kollektion?

Ein Unternehmen aus Deutschland zeigt, dass sich immer mehr Unternehmen mit NFTs beschäftigen. Der Dienstleister3D Druck München“ hatte das Ziel, die 3D-Drucktechnologie für jedermann zugänglich zu machen – auch ohne technische Vorkenntnisse und zu fairen Preisen sollte jeder diese Technologie nutzen können. Das ist ein Erfolgsrezept, das nun auf NFTs übertragen wird.

Im Rahmen des aktuellen Projekts hat „3D Druck München“ eine eigene Sammlung von NFTs (Non-Fungible Tokens) veröffentlicht. Diese digitalen Kunstwerke können von jedem bei Opensea online gekauft und heruntergeladen werden.

Was sind NFTs? NFTs sind einzigartige digitale Token, die fest mit einem Besitzer verbunden sind und dank modernster Blockchain-Technologie rückverfolgbar sind. NFTs sind fälschungssicher und können nicht beliebig multipliziert werden – das ist eine große Stärke im Vergleich zu herkömmlichen digitalen Währungen oder digitalen Daten/Kunstwerken.

 

Neue NFT-Kollektion mit Potenzial: The Idle Cats

Die NFTs in der „The Idle Cats“-Kollektion sind alle unterschiedlich und wurden von einem professionellen Künstler entworfen. Die gesamte Sammlung umfasst 10.000 verschiedene Exemplare. Es gibt auch einzelne Stücke der digitalen Katzen, die einzigartige Hintergründe oder Accessoires haben und sich so deutlich vom Rest der Sammlung abheben. Mit dem Kauf eines digitalen Kunstwerks unterstützen Sie nicht nur das Unternehmen, sondern auch den Megatrend Blockchain und NFTs. Der Youtuber „High On Crypto 100x“ schätzt, dass sich der Wert dieser Sammlung sogar vervielfachen wird.

Das Unternehmen begründet dieses Projekt damit, dass immer mehr Menschen heute nach neuen Wegen suchen, um ihrer Kreativität Ausdruck zu verleihen. Die Sammlung sollte es jedem ermöglichen, die NFT-Welt zu betreten. Denn zahlreiche Projekte wurden in den letzten Monaten und Jahren in den Himmel gehypt, so dass es nicht selten vorkommt, dass pro NFT sechsstellige Beträge beantragt werden. Das schreckt Menschen ab, die sich gerne mit der Technologie beschäftigen würden, aber nicht über die finanziellen Mittel verfügen, dies zu tun. Dieses Projekt ist ein weiterer Schritt in der Entwicklung des Unternehmens, das in den letzten Jahren stetig gewachsen ist und den Kunden neue technische Möglichkeiten näherbringen will.

 

Die Kollektion ist auf Opensea erhältlich: https://opensea.io/collection/the-idle-cats. Zusätzliche NFTs werden von Zeit zu Zeit zum Kauf angeboten. Quelle: https://3ddruckmuenchen.com/storys-und-anwendungen/3d-druck-und-nfts/

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.