Home Pressemeldungen Neues Material im Portfolio von Diamond plastics – Prototypen aus Polypropylen Laser...

Neues Material im Portfolio von Diamond plastics – Prototypen aus Polypropylen Laser PP CP 75

Diamond Plastics GmbH, erweitert die Produktpalette von Laser-sinterfähigen Pulvern um das Polypropylen Pulver Laser PP CP 75.

Das gemahlene und rondierte Pulver lässt sich auf allen gängigen Laser Sinter Anlagen verarbeiten. Der grosse Vorteil ist die 100 prozentige Wiederverwertbarkeit des Pulvers. Das erleichtert das Handling und bringt eine beträchtliche Kostenreduzierung. Die Bauteile, hergestellt aus Laser PP CP 75, zeichnen sich durch eine sehr gute Oberflächengüte und Dimensionsstabilität aus. Eine sehr hohe Steifigkeit der Bauteile mit guter Bruchdehnung erfüllen die Anforderungen für viele Anwendungen. Zudem sind die Bauteile beständig gegen Chemikalien und können mit Lebensmittel in Kontakt gebracht warden (FDA Zulassung). Teile aus Laser PP CP 75 können verschweißt und lackiert werden.

Viele Serienteile werden aus Polypropylen produziert. Jetzt können auch die Prototypen aus diesem Werksoff hergestellt werden. Laser PP CP 75 steht in 5kg und 20kg zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie hier.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.