Home Pressemeldungen Neues UV Resin: Wärmeformbeständigkeit bei 260°

Neues UV Resin: Wärmeformbeständigkeit bei 260°

DruckWege Hight Temp – Heat Deflection Temperature HDT von 260°C wurde von einem unabhängigen Prüflabor bestätigt– Prüfmethode DIN EN ISO 75-2.

Für unser DruckWege Type D High Temp Resin wurde der Nachweis mit der Prüfmethode DIN EN ISO 75-2: 2013-08, Methode B, Wärmeformbeständigkeit bis 260°C nachgewiesen.

Ein DAkkS akkreditiertes Prüfinstitut aus Deutschland hat den Prüfnachweis für unser funktionelles DLP Harz erbracht, wobei die maximale Durchbiegung unter konstanter Krafteinwirkung und kontinuierlicher Temperaturerhöhung stattfindet. Dazu wird die Durchbiegung über die Zeit gemessen.

Beim Verfahren der Methode B werden 0,45 MPa Belastung auf die Proben übertragen dabei wird die Kammer mit einer Heizrate von 120°C/h erwärmt.

Die Höchsttemperatur des Gerätes wurde erreicht, ohne dass die Durchbiegung der Proben 1 mm überschritt.

Daher muss der HDT Wert als mindestens 260°C angesehen werden. Die Belastbarkeit liegt wesentlich höher.

Die Limitierung rührt daher, dass die Probe auf Rollen gelagert wird um eine neutrale Durchbiegung zu erlauben. Das Schmiermittel dieser Lager verdampft bei über 260°C, ab diesem Zeitpunkt kann eine neutrale Messung nicht mehr durchgeführt werden und der Versuch muss abgebrochen werden.

Die Durchbiegung der Proben lag bei 260°C: 0,24 mm 0,05 mm 0,15 mm.

Oben dargestellt die Verschiebung der Proben unter Krafteinwirkung bei konstanter Temperaturerhöhung.

Vergleich Type D High Temp HDT Wert

Im Vergleich des DruckWege Type D High Temp mit anderen UV DLP Harzen, schneidet unser Harz mit dem höchsten Wert ab. Im Vergleich stehen 3 weitere als „High Temp“ ausgewiesene Materialien,

welche wir anonymisiert darstellen. Werte nach Recherche, basierend auf Herstellerangaben oder die des Inverkehrverbingers.

MaterialHDT (0,45 Mpa)
DruckWege Type D High Temp260°C
Material Competition 1 UV Resin238°C
Material Competition 2 UV ResinN/A
Material Competition 3 UV Resin180 °C
Material Competition 4 UV Resin150 °C

Anwendung des High Temp UV Resins

Type D High Temp (HT) ist ein acrylatbasiertes UV Harz, welches für funktionelle Anwendungen im Bereich des Moldings und Castings entwickelt wurde.

Das DruckWege Type D HT ist besonders bei Modellen für den Einsatz in Umgebungen mit hoher Temperatureinwirkung geeignet, wie Gußverfahren im Bereich Formbau oder zahnmedizinischer Tiefziehverfahren.

Die hohen Wärmeableiteigenschaften des Materials grenzen die Funktionalität damit deutlich von anderen üblichen Harzen ab.

Einzelnachweise unabhängiger Prüfer ergaben sehr gute Ergebnisse für den Formguß mit Metalllegierungen in Negativformen von Modellen, welche mit dem Type D HT gedruckt worden.

Durch die von uns gewählten Additive erzielt das DruckWege HighTemp hohe dimensionale Maßgenauigkeit und seine einzigartige Temperaturbeständigkeit.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.